Gedenktafel für verfolgte evangelische Christen in der Katharinenkirche

Plan

Druck

Gedenktafel für verfolgte evangelische Christen im Turm der Katharinenkirche

Ort
St. Katharinen-Kirche an der Hauptwache, Turmportal, Innenseite

Enthüllungsdatum
wahrscheinlich 1954

Ausführung
Kupfertafel



Text der Tafel
In den Jahren 1937-–1945 starben um ihres Glaubens willen: Friedrich Weissler, Georg Maus, Hans Buttersack, Paul Schneider, Erich Sack, Dietrich Bonhoeffer, Martin Gauger, Ernst Kasenzer, Werner Sylten, Ewald Dittmann, Hildegard Jacobi, Ludwig Steil, Fritz Müller, Helmut Hesse, Ernst Berendt, Paul Richter, Hans Koch, Friedr.-Justus Perels
Hebr. 13,7 b

(Hebr. 13,7 b: „Gedenket der Lehrer, welche Euch das Wort Gottes gesagt haben.“)

Zusätzliche Stichwörter
Institutionen/Orte/Begriffe:  Katharinenkirche;  

  • Weitere Beiträge zu verwandten Themen
  • Institut für Stadtgeschichte  

    Impressum © Stadt Frankfurt am Main. Text erstellt 2014, aktualisiert am: 04.11.2015