Ehrenmal für die Opfer des Nationalsozialismus, Hauptfriedhof

Plan

Druck

Mahnmal für NS-Opfer auf dem Hauptfriedhof

Ort
Hauptfriedhof Gewann I (Hiob)

Enthüllungsdatum
Das Gräberfeld und die Plastik „Hiob“ wurden am 15.11.1959 der Öffentlichkeit übergeben

Ausführung
Plastik „Hiob“ Gestaltung: Gerhard Marcks





Die Gesamtanlage umfasst Gedenktafeln für Sinti und Roma, Opfer der NS-Wissenschaft und unbekannt bestatteter anderer Frankfurter Opfer

Gedenktafel für NS-Opfer

Gedenktafel für NS-Opfer im Hauptfriedhof




Texte am Mahnmal
Den Opfern der Gewalt 1933-1945

Dem Gedenken und der mahnenden Erinnerung an Tausende Frankfurter Bürger, die der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft von 1933 - 1945 zum Opfer fielen und deren Ruhestätten unbekannt sind
enthüllt 17.11.1963

Zusätzliche Stichwörter
Institutionen/Orte/Begriffe:  Gräberanlage und Ehrenmal für Opfer des Nationalsozialismus, Hauptfriedhof;  

  • Weitere Beiträge zu verwandten Themen
  • Institut für Stadtgeschichte  

    Impressum © Stadt Frankfurt am Main. Text erstellt 2014, aktualisiert am: 1-.-1.2015